„Sorry, hab dich total vergessen!“

Werden Sie gerne ausgenutzt? Wohl kaum. Vielleicht gehören Sie aber zu denjenigen, die es zu spät merken, wenn angebliche Freunde am längeren Hebel sitzen beziehungsweise die Fäden ziehen.

Falsche Freunde erkennt man nicht immer. Sie können einem ins Gesicht lachen und hintenrum die fiesesten Gerüchte streuen. Ebenso niederträchtig sind falsche Freunde in Bezug auf das leidige Thema Geld leihen. Ruckzuck ziehen Sie einem das Geld aus der Tasche. Man sieht es natürlich trotz eifriger Versprechungen – „Nächste Woche, ganz ehrlich!“ – nie wieder.

Durchschauen Sie solche Pseudo-Freunde?

Foto: © Lassedesignen / Fotolia