Psychotest Geraten Sie immer an Scheißkerle?

"Wieso passiert das immer mir!?"

Manche Frauen haben einfach ein Faible für die "bösen Jungs". Sie geben es nicht gerne zu, aber insgeheim ist es eben so. Für "Normalos" haben sie rein gar nichts übrig, höchstens dann, wenn eine Beziehung mit einem Scheißkerl gerade mal wieder in die Binsen gegangen ist. Manchmal lässt sie sich dann auf einen Normalo ein. Aber nach wenigen Monaten schon lockt die Begierde. Das bekannte Thema muss her, egal ob sie damit letztlich an die Wand fährt oder nicht.
Aber viele Frauen suchen wirklich keine "bad boys", fallen aber trotzdem immer wieder auf sie rein.
Geraten Sie häufig an Scheißkerle - und wenn ja: warum?

Sie können maximal 32 Punkte erreichen.

Frage 1

Stellen Sie sich vor, Sie wären mit einem Typen zusammen, der zu allem "Ja" und "Amen" sagt. Was geht Ihnen jetzt durch den Kopf?

LANGWEILIG!

Nee, nee, nee. Das ist ja wohl total der Abturner!

Also, eine eigene Meinung sollte er schon haben, oder?

Schön, genau so müsste das sein.

Es gibt keine Beziehung ohne Konflikte.

Frage 2

Was erwarten Sie von einem echten Kerl?

Dass er arbeiten geht.

Dass er auch mal auf den Tisch haut.

Dass er die Hausarbeit erledigen kann.

Dass er mir sagt, wo es langgeht - aber bitte nicht weitersagen.

Dass er mir das Gefühl gibt, eine echte Frau zu sein.

Frage 3

Stellen Sie sich vor, Ihre "schlechtere" Hälfte erzählt Ihnen nach wenigen Wochen, er wäre fremdgegangen. Was denken Sie jetzt?

Ach Gott, das kenne ich nur zu gut.

Das würde mir nie passieren, dafür habe ich zu viel Menschenkenntnis bei der Partnerwahl.

Dass ich das nächste Mal in Sachen Partnerwahl besser an mir arbeiten muss.

So ergeht es mir oft, irgendwann werde ich von jedem betrogen. Männer sind halt nur schw***gesteuert.

Ich würde die Beziehung überdenken - und wahrscheinlich Schluss machen.

Frage 4

Denken Sie mal nach: Was hatten ihre letzten Männer gemeinsam?

Keine Ahnung, so eine maskuline Art halt.

Jeder hatte einen anderen Charakter.

Ein gutes Aussehen.

Sie wurden irgendwann so richtig fies zu mir.

Die meisten hatten irgendwie immer Dreck am Stecken.

Frage 5

Wie weit gehen Sie beim ersten Date?

Sex im Auto oder auf der Toilette.

Küsschen rechts-links.

Petting.

Zungenkuss und Ende.

Blowjob - ohne Gummi, versteht sich. Darauf stehen Männer.

Frage 6

Wer hatte in Ihren bisherigen Beziehungen "die Hosen an"?

Ich natürlich - das ist meine Spezialität.

Ich - wobei ich den Männern meistens vorgaukelte, sie hätten das Sagen.

Jedes Mal der Mann, und das muss auch so sein.

Mal er, mal ich. Wurde jedes Mal ausgefochten.

Ich ordne mich gerne unter, schließlich bin ich die Frau.

Frage 7

Was war das Schlimmste, das Ihnen ein Mann angetan hat?

Man müsste fragen: Was war das Schlimmste, das Sie einem Mann angetan haben?

Körperliche Gewalt. Aber daran war eigentlich ich schuld, ich habe ihn stets provoziert.

Psychische Gewalt.

Treuebruch.

Einer hat mal eine Nacht lang über die Stränge geschlagen, und das war es schon.

Frage 8

Was wäre das Extremste, was Sie für einen Mann tun würden?

Umzug.

Gar nix!

Anschaffen gehen.

Meiner Familie den Rücken kehren.

Mit seinen Kumpels vögeln - wenn er das wollen würde.

Geraten Sie immer an Scheißkerle?

Impressum · Datenschutz · © 2013-2018 Funsurfen, Thomas Hansen