„Mit dir fühlt sich alles gut an!“

Also, wir müssen nicht so lange drum herumreden: Die meisten Menschen haben wohl schlechtes Karma. Sie nörgeln an anderen herum, an sich selbst und der Welt sowieso. Sie bauen nur Mist, lernen nichts aus ihren Fehlern – und sie stecken daher in einer Art Teufelskreis fest. Außerdem vermiesen sie noch ihren Mitmenschen das Dasein. Gruselig.

Doch es gibt auch die anderen: Menschen mit gutem Karma. Sie strahlen Zufriedenheit, aber gleichzeitig auch eine Motivation aus, Gutes zu denken, zu tun, für Gutes einzustehen. In ihrer Gegenwart fühlt man sich einfach wohl. Sie strahlen halt das Positive aus!

Haben Sie gutes Karma?

Foto: © Kaponia Aliaksei / Fotolia