Psychotest Kinder

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Obwohl in Deutschland seit Jahren immer weniger Kinder geboren werden, muss man, ganz lapidar sagen, Fortpflanzung steht nach wie vor hoch im Kurs (schaut man sich die Entwicklung der Weltbevölkerung an).
Man muss sich klar machen: Hätten unsere Vorfahren nicht dasselbe im Sinn gehabt - dann wären wir schon längst ausgestorben. Bekanntlich tickt meistens als Erstes bei der Partnerin die "innere Uhr". Entscheidet sich das Paar gemeinsam, Nachwuchs zu bekommen, klappt es auch meistens.
Kinder sind Segen und Herausforderung zugleich. Sie wissen ja: Für alles braucht man einen Führerschein: für die Erziehung komischweise nicht!

Ist Ihr Kind wirklich glücklich?

Kann man in sein Kind hineinsehen?

(Fast) jeder, der Kinder hat, möchte, dass sie vor allem eins sind: glücklich. In der Regel geht man komischerweise davon aus, dass dem meistens so ist. Aber so einfach ist es dann doch nicht. mehr...

Welcher Muttertyp sind Sie?

"Wenn du nicht ..., dann ...!"

Millionen Mütter haben fast genauso viele Meinungen darüber, was die "richtige" Erziehung ist. Manche bemuttern dabei unbewusst, andere sind viel zu streng. Es gibt auch Mischtypen. Welcher Muttertyp sind Sie - und welche Auswirkungen hat das auf Ihr Kind? mehr...

Sind Sie reif für ein Kind?

"Ich will ein Kind von dir!"

Für alles Mögliche braucht man Nachweise, Prüfungen, Abschlüsse - aber jeder darf "einfach so" Kinder auf die Welt bringen und erziehen. Man malt sich gemeinsam vieles aus. Doch ist man wirklich bereit für ein Kind? Sind Sie es? mehr...

Sind Sie eine gute Mutter?

Haben Sie den Glanz in den Augen?

Die meisten Mütter halten sich für gute Mutter. Ganz klar. Ist auch gut so, schließlich will man ja ein positives Selbstwertgefühl haben beziehungsweise beibehalten. Tatsächlich halten sich aber auch sogenannte Rabenmütter für gute Erzieherinnen. Sind Sie (tatsächlich) eine gute Mutter? mehr...

Sind Sie ein guter Vater?

Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr

Man sagt Vätern ja vieles nach. Etwa, dass sie ihren Töchtern verfallen sind oder dass sie ihre Söhne zu "echten" Männern erziehen wollen (und es dabei übertreiben). Viel wichtiger ist doch die Frage: Bin ich ein guter Vater? mehr...

Kinder

Impressum · Datenschutz · © 2013-2017 Funsurfen, Thomas Hansen