Psychotest Sind Sie eine Männerversteherin?

Typisch Mann ...

"Das ist ja mal wieder typisch Mann!" Dieser Satz fällt wahrscheinlich jeden Tag in vielen Partnerschaften. Klarer Fall: Frauen sind anders, Männer auch. Mario Barth baut auf diesem Thema sein ganzes Programm auf. Und es ist nicht ohne Grund erfolgreich. Anscheinend trifft er den Nerv der Zeit. Es ist schon komisch: Am Anfang einer Beziehung finden wir die Geschlechterunterschiede interessant oder gar humorvoll. Später nerven Sie nur noch.
Es gibt zahlreiche Unterschiede. Die meisten Männer verarbeiten etwa zwischenmenschliche Konflikte "typisch männlich": Sie grübeln im Stillen darüber. Nicht so die Mehrheit der Frauen, die bekanntermaßen über die Probleme sprechen ... und sprechen ... und sprechen ...
Es gibt noch zahllose weitere Differenzen.

Sie können maximal 32 Punkte erreichen.

Frage 1

Ihr Mann kommt von der Arbeit nach Hause, brummelt etwas vor sich hin und geht wortlos in den Keller. Warum?

Er hatte nen stressigen Tag und braucht 20 Minuten Ruhe!

Weil da unten die Werkbank steht, der will jetzt erst mal was werkeln.

Keine Ahnung.

Er will mir etwas, was ihn bewegt, nicht erzählen.

Er wird schon seinen Grund haben, ich lasse ihn erstmal.

Frage 2

Ihr Mann sagt: "Ich gehe heute mit meinen Kumpels Fußball spielen!" Was antworten Sie?

"Und über was erzählt ihr dann so?"

"Du liebst deine Freunde mehr als mich!"

"Also ich kann nicht verstehen, was daran toll sein soll, wenn 22 Idioten hinter einem Ball herrennen!"

"Viel Spaß - und schieß ein paar Tore!"

"Vergiss' den Kasten Bier nicht!"

Frage 3

Ihr Mann schaut beim gemeinsamen Shoppen einer anderen, sehr aufreizenden Dame hinterher. Was tun Sie?

Nichts, ich schaue ja auch anderen Männer hinterher. Ist doch normal.

Ich boxe ihm fest in die Rippen und sage: "Gell, die würdest du auch gerne mal durchbürsten!?"

Ich sage: "Die sieht gut aus!"

Ich zwicke ihn in den Hintern und grinse vor mich hin.

Ich mache ihm natürlich ne Szene, die sich gewaschen hat.

Frage 4

Ihr Mann sagt: "Wir Männer können Sex und Gefühl trennen!" Was antworten Sie?

"Viele können das, ja!"

"Das stimmt nicht!"

"Du hast wohl einen Schuss!"

"Manche Frauen auch!"

"Ja, und trotzdem kommt es immer auch auf den Charakter an, ob man sich nach einem One-Night-Stand verknallt, egal ob Mann oder Frau!"

Frage 5

Während einer Diskussion platzt es aus Ihrem Mann heraus: "Ich bin halt nicht kinderlieb!" Wie reagieren Sie?

"Wenn es um dein eigenes Kind geht, dann sieht es schon wieder anders aus!"

"Wie kannst du nur so etwas Herzloses sagen!"

"Typisch Mann!"

"Ich will die Scheidung!"

"Darüber möchte ich in Ruhe noch mal mit dir reden, wenn du runtergekommen bist!"

Frage 6

Sie erwischen Ihren Mann, als er sich gerade bei einem Internetporno einen runterholt. Wie reagieren Sie?

Ich gehe so richtig ab, dann nehme ich den Bildschirm und scheppere ihn auf den Boden.

Ich fange an zu weinen und schreie: "Du betrügst mich!"

Ich schaue mir das Video mal genauer an und setzte mich zu meinem Mann.

Ich frage: "Darf ich auch mal sehen?"

Ich gehe ihm zur Hand. Wenn er fertig ist, will ich wissen: "Auf was stehst du?"

Frage 7

Ihr Mann nörgelt die ganze Autofahrt an Ihnen herum (Sie fahren). Was tun Sie?

Ich trete irgendwann auf die Bremse, schreie ihn an - und dann lasse ich ihn fahren.

Ich sage: "Jetzt ist Schluss! Ich fahre - und fertig! Wenn du fährst, halte ich auch meine Klappe!"

Nichts, einfach weiterfahren.

Ich sage: "Wenn du jetzt nicht die Klappe hältst, fährst du weiter!"

Ich klatsche ihm eine.

Frage 8

Ihr Mann sagt: "Ich stehe auf verruchte Outfits bei Frauen!" Was sagen Sie?

"Na, dann geh doch zu ner anderen!"

Das würde der nie sagen, der steht nicht auf so was.

Nichts - und überrasche ihn am selben Abend mit einem ordentlichen Nuttenoutfit.

"Typisch Mann!"

Ich frage nach, auf welches Outfit genau. Und dann würde ich ihn irgendwann damit überraschen.

Sind Sie eine Männerversteherin?

Impressum · Datenschutz · © 2013-2017 Funsurfen, Thomas Hansen