Kopf oder Bauch?

Geht es Ihnen auch so, dass Sie vor schwierigen Entscheidungen manchmal so dastehen, wie der sprichwörtliche Ochse vorm Berg? Wenn ja, dann gehören Sie in unserer Gesellschaft wohl zu der Mehrheit. Das ist menschlich. Man ist in solchen Situationen hin- und hergerissen. Der Kopf sagt: „Nein!“, der Bauch: „Ja!“ Für was wir uns letztlich entscheiden, ist schwer vorherzusagen.

Im Prinzip gibt uns die Intuition (= der Bauch) die richtige Richtung vor, wir müssen sie „nur“ noch kritisch prüfen, und zwar, ja, richtig, mit dem Kopf. Zu was tendieren Sie – und was hat das für typische Vor- und Nachteile?

Foto: © Rido / Fotolia